Geist Psyche Logo
Suche
Close this search box.

Schamanische Krafttiere von A-Z und ihre Bedeutung (Liste und Beispiele)

Beitrag teilen
Inhaltsverzeichnis
Schamanische Krafttiere: Krafttier Panter

Warum entscheiden sich so viele Menschen für ein Haustier?

In den meisten Fällen liegt es an ihrer liebevollen, verspielten und fröhlichen Art und an der bedingungslosen Liebe, die sie schenken. Doch wenn wir einen Schritt weiter gehen, erkennen wir, dass Tiere eine bemerkenswerte intuitive Verbindung haben – sei es zu Menschen, zu anderen Tieren oder sogar zur Natur.

Es wird vermutet, dass jeder von uns sein Leben lang mit einem Krafttier, also einem spirituellen Tier, verbunden ist. Diese Tier-Energie spricht direkt zu unserer Seele und wird zu unserem spirituellen Begleiter, der uns ein Leben lang führt und uns bei unserer Selbstfindung unterstützt. 

In diesem Blogbeitrag begeben wir uns auf eine spannende Reise durch die Welt der Krafttiere von A-Z und entdecken gemeinsam ihre vielfältige Symbolik und Kraft.

Krafttiere und ihre Bedeutung im Schamanismus

Was sind Krafttiere?

Krafttiere sind geistige Wesen in Tiergestalt, die uns auf unserem Lebensweg begleiten und uns helfen, unsere Stärken und Schwächen zu erkennen. Sie können uns unterstützen, wenn wir vor Herausforderungen stehen oder uns in schwierigen Situationen befinden. 

Ein Krafttier, auch bekannt als Tiergeist oder Totemtier, ist ein Begriff, der in der Esoterik und im Neoschamanismus verwendet wird. Es repräsentiert ein Geistwesen, das als spiritueller Wegbegleiter oder Seelengefährte dient. Im indianischen Schamanismus, spielen Krafttiere eine wichtige Rolle und werden als Vermittler zwischen dem Menschen und der geistigen Welt betrachtet. Jedes Krafttier hat eine spezifische Bedeutung und Eigenschaften, die auf den individuellen spirituellen Weg und die Persönlichkeit des Einzelnen abgestimmt sind.

Das Krafttier kann auch als Führer und Beschützer dienen und spirituelle Unterstützung bieten. Jedes Krafttier hat seine eigene Symbolik, die unterschiedlich interpretiert werden kann. Die Bedeutung eines Krafttiers kann individuell sein und von Person zu Person variieren. Es wird oft angenommen, dass ein Krafttier bestimmte Qualitäten oder Fähigkeiten verkörpert, die der Person helfen oder sie unterstützen sollen. Zum Beispiel kann das Krafttier des Adlers für Klarheit, Freiheit und Wagemut stehen, während das Krafttier des Bären Lebenskraft, Mut und Instinkt symbolisieren kann. Die Bedeutung der Krafttiere kann auch kulturell und traditionell unterschiedlich sein.

Schamanische Krafttiere von A-Z: Krafttier Adler

Es gibt viele unterschiedliche Methoden, sein persönliches Krafttier zu finden. Neben der schamanischen Reise können auch Träume, Visionen, Meditation und persönliche Begegnungen mit Tieren helfen, ein Krafttier zu bestimmen. In solchen Erfahrungen kann man eine Verbindung zu seinem Krafttier aufnehmen und seine Botschaften und Unterstützung empfangen.

So kannst du dein eigenes Krafttier finden

Die Suche nach dem eigenen Krafttier kann auf verschiedene Weise erfolgen, z.B. durch Träume, Meditation oder schamanische Techniken. Die Verbindung mit dem Krafttier unterstützt die persönliche Entwicklung, ermöglicht innere Klarheit und fördert spirituelles Wachstum. Dabei ist es wichtig, die Botschaften des Krafttieres zu verstehen und in den eigenen Lebensweg zu integrieren.

Selbstreflexion

Stelle dir die folgenden Fragen, um dein Krafttier zu finden:

  • Hast du dich seit deiner Kindheit besonders zu einem Tier hingezogen gefühlt?

  • Hast du immer wieder von einem bestimmten Tier geträumt?

  • Gibt es ein Tier, das du immer siehst, wenn du in der Natur bist?

Die Antworten auf diese Fragen kommen nicht von ungefähr. Es kann sein, dass es dein Krafttier war, das die ganze Zeit mit dir kommuniziert hat. 

Schamanische Reise

Eine der spannendsten Methoden, um dein Krafttier zu finden, ist die schamanische Reise. Dabei begibt man sich in einen meditativen Zustand und taucht in die geistige Welt ein, um seinen tierischen Wegbegleiter zu finden.

Schamanische Reisen werden von einem erfahrenen Schamanen durchgeführt. Man begibt sich in einen veränderten Bewusstseinszustand, eine Trance, in der man sich auf seine innere Stimme konzentriert. Dadurch öffnen sich die Tore zur geistigen Welt, in der man seinem Krafttier begegnen kann. Während dieser Reise können auch Traumsymbole und innere Bilder auftauchen, die Hinweise auf das persönliche Tier geben.

Meditation

Eine der effektivsten Methoden, dein Krafttier zu finden, ist Meditation.

Setze dich an einen ruhigen Ort und atme tief ein und aus. Stelle dir vor, du bist in einem Wald. Gehe langsam durch den Wald und achte darauf, welche Tiere dir begegnen oder welche Geräusche du hörst. Wenn dir ein Tier auffällt, halte inne und schaue es dir genauer an. Frage dich: „Ist dieses Tier mein Krafttier?“ Wenn ja, frage es nach seinem Namen und welchen Rat es dir geben kann.

Träume und Visionen 

Auch dein Unterbewusstsein kann dir Hinweise auf dein Krafttier geben. Versuche dich zu erinnern, welche Tiere in deinen Träumen vorkommen oder ob du schon einmal eine Vision von einem bestimmten Tier hattest. Diese Tiere könnten dein persönliches Krafttier sein.

Mit der Natur verbinden

Wenn du deine Umgebung bewusster wahrnimmst und dich intensiver mit der Natur beschäftigst, kannst du dein Krafttier schneller finden. Achte auf Tiere, die dir auffallen oder dich besonders ansprechen. Vielleicht hast du eine besondere Verbindung zu einem Tier, das dein Krafttier sein könnte.

Offenheit

Wenn du dein Krafttier gefunden hast, ist es wichtig, offen für seine Botschaften und Ratschläge zu sein. Dein Krafttier kann dir helfen, schwierige Entscheidungen zu treffen oder dich in schwierigen Situationen zu unterstützen. Höre auf deine Intuition und sei bereit, von deinem Krafttier zu lernen.

Wer sein eigenes Krafttier finden oder mehr über Bedeutung seiner Botschaften erfahren möchte, sollte sich unsere weiteren Ressourcen zum Thema Schamanismus und Krafttiere anschauen.

Alphabetische Liste der Krafttiere von A-Z

In der Liste der Krafttiere von A-Z sind verschiedene Tiere zu finden, die unterschiedliche Aspekte des Lebens repräsentieren. Einige stehen für Mut, Kraft und Ausdauer, andere für Sensibilität, Kommunikation und Gemeinschaft. Die Bedeutungen sind vielfältig und richten sich nach den individuellen Bedürfnissen und Lebenssituationen der Menschen.

Liste der Krafttiere von A bis Z:

A – AdlerN – Nashorn
B – BärO – Otter
C – ChamäleonP – Panda
D – DelfinQ – Qualle
E – EuleR – Rabe
F – FuchsS – Schmetterling
G – GepardT – Tiger
H – HirschU – Uhu
I – IgelV – Vogel
J – JaguarW – Wolf
K – KojoteX – Xenopus (Krallenfrosch)
L – LöweY – Yak
M – MausZ – Zebra

Schamanische Krafttiere (A-Z): Bedeutung und Symbolik

Adler

Der Adler ist ein Symbol für Stärke, Freiheit und Weitsicht. Er steht für eine klare Sichtweise und die Fähigkeit, große Zusammenhänge zu erkennen. Wenn der Adler dein Krafttier ist, kann er dir helfen, deine Ziele zu erreichen und dich vor Hindernissen zu schützen.

Bär

Der Bär symbolisiert Kraft, Mut und Heilung. Er steht für die Fähigkeit, schwierige Situationen zu meistern und sich selbst zu heilen. Wenn der Bär dein Krafttier ist, kann er dir helfen, deine Ängste zu überwinden und dich in schwierigen Zeiten zu stärken.

Chamäleon

Das Chamäleon symbolisiert Anpassungsfähigkeit und Wandlungsfähigkeit. Im Schamanismus steht es für die Fähigkeit, sich an verschiedene Situationen und Umstände anzupassen und sich harmonisch in den Fluss des Lebens einzufügen.

Delphin

Der Delphin steht für Freude, Leichtigkeit und Kommunikation. Im Schamanismus gilt er als Symbol für spielerisches und intuitives Verhalten. Der Delphin unterstützt die Verbindung des Menschen mit seinem inneren Kind und die Fähigkeit, in tiefere Bewusstseinsebenen einzutauchen.

Eule

Die Eule symbolisiert Weisheit, Intuition und Geheimnisse. Sie steht für die Fähigkeit, verborgene Wahrheiten aufzudecken und tieferliegende Zusammenhänge zu verstehen. Wenn die Eule dein Krafttier ist, kann sie dir helfen, deine Intuition zu stärken und dich bei Entscheidungen zu unterstützen.

Fuchs

Der Fuchs symbolisiert Listigkeit, Anpassungsfähigkeit und Täuschung. Er steht für die Fähigkeit, sich schnell an neue Situationen anzupassen und geschickt mit Herausforderungen umzugehen. Wenn der Fuchs dein Krafttier ist, kann er dir helfen, deine Flexibilität zu verbessern und dich vor Täuschungen zu schützen.

Gepard

Der Gepard verkörpert Schnelligkeit, Anmut und Fokus. Im Schamanismus gilt er als Symbol für die Kraft des Augenblicks. Der Gepard hilft dem Menschen, seine Wahrnehmung zu schärfen, im Hier und Jetzt zu leben und seine Ziele zielstrebig zu verfolgen.

Hirsch

Der Hirsch symbolisiert Anmut, Sanftmut und Verbindung zur Natur. Er steht für die Fähigkeit, im Einklang mit der Natur zu leben und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Wenn der Hirsch dein Krafttier ist, kann er dir helfen, eine tiefere Verbindung zur Natur aufzubauen und dich bei der Suche nach innerer Ruhe zu unterstützen.

Schamanische Krafttiere: Krafttier Hirsch

Igel

Der Igel verkörpert Schutz, Verteidigung und Erdung. Er wird oft als Symbol für die Bewältigung von Herausforderungen gesehen. Der Igel ermutigt dazu, seine Grenzen zu schützen, sich anzupassen und sich in schwierigen Zeiten zu verteidigen. Er soll helfen, sich vor negativen Energien zu schützen und sich in der Erde zu verwurzeln.

Jaguar

Der Jaguar steht für Stärke, Kraft und innere Seelenreisen. Er gilt als Symbol für die Fähigkeit, in das Unterbewusstsein einzutauchen und sich mit spirituellen Realitäten zu verbinden. Der Jaguar gewährt dem Seelenwanderer Schutz und Führung auf seinen Reisen.

Kojote

Der Kojote symbolisiert die List, den Schalk und die spielerische Seite des Lebens. Im Schamanismus wird er oft als Schlitzohr betrachtet, das dem Schützling Lektionen in List und Flexibilität erteilt. Der Kojote hilft dabei, den Humor zu bewahren und die Fähigkeit zu entwickeln, den Herausforderungen des Lebens mit Leichtigkeit zu begegnen.

Löwe

Der Löwe steht für Mut, Kraft und Führung. Er gilt als König der Tiere und symbolisiert den inneren Herrscher. Der Löwe verleiht der Person Mut, Durchsetzungsvermögen und die Fähigkeit, ihre Kraft verantwortungsvoll einzusetzen.

Maus

Die Maus verkörpert Bescheidenheit, Anpassungsfähigkeit und die Kraft im Kleinen. Im Schamanismus wird sie oft mit Intuition und Feinheit in Verbindung gebracht. Die Maus hilft dabei, die Sinne zu schärfen, auf subtile Zeichen zu achten und die Wege sorgfältig zu wählen.

Nashorn

Das Nashorn steht für Kraft, Ausdauer und Erdverbundenheit. Es gilt als Symbol für die Verbundenheit mit der Natur und der Erdenergie. Das Nashorn soll die Standhaftigkeit und die Fähigkeit zur Überwindung von Hindernissen verleihen.

Otter

Der Otter symbolisiert Freude, Spiel und Gemeinschaft. Er gilt als Symbol für Harmonie und Zusammenarbeit. Der Otter hilft, die Bedeutung von Spiel und Freude im Leben zu erkennen und positive Beziehungen zu anderen zu pflegen.

Panda

Der Panda verkörpert Sanftmut, Weisheit und inneren Frieden und gilt als Symbol für das Gleichgewicht von Yin und Yang. Der Panda hilft, innere Ruhe und Harmonie zu finden und mit Mitgefühl und Weisheit zu handeln.

Qualle

Die Qualle repräsentiert Anpassungsfähigkeit, Gelassenheit und Wandlungsfähigkeit. Sie wird oft als Symbol für die Verbindung von Wasser und Luft gesehen. Die Qualle ermöglicht es, sich an Veränderungen im Leben anzupassen, alte Muster loszulassen und sich in neue Zustände zu transformieren.

Rabe

Der Rabe steht für Magie, Mystik und Wissen. Er wird oft als Bote zwischen den Welten angesehen und symbolisiert tiefe Einsicht und verborgenes Wissen. Der Rabe hilft, spirituelle Fähigkeiten zu entwickeln, die Magie des Lebens zu erkennen und sich mit der spirituellen Dimension zu verbinden.

Schmetterling

Der Schmetterling symbolisiert Verwandlung, Leichtigkeit und Wiedergeburt. Er gilt als Symbol für die Veränderung und Entwicklung der Seele. Der Schmetterling unterstützt Menschen dabei, alte Begrenzungen abzulegen, ihre wahre Natur zu entfalten und sich in neue Bewusstseinsebenen zu entwickeln.

Tiger

Der Tiger symbolisiert Kraft, Mut und Willensstärke. Er gilt als mächtiger Jäger, der dem Beschützten hilft, Hindernisse zu überwinden und seine Ziele zu erreichen. Der Tiger gibt dem Schützling auch eine starke Verbindung zur Wildnis und zur Urkraft.

Uhu

Der Uhu steht für Weisheit, Intuition und spirituelle Sehkraft. Er wird oft als Symbol für klare Einsicht und tiefe Weisheit gesehen. Der Uhu hilft, verborgene Wahrheiten zu erkennen und in das Geheimnisvolle einzutauchen.

Vogel

Der Vogel symbolisiert Freiheit, Inspiration und spirituelle Botschaften. Er wird oft als Verbindung zur geistigen Welt gesehen. Verschiedene Vogelarten haben unterschiedliche Bedeutungen und können mit spezifischen Botschaften und Fähigkeiten unterstützen.

Wolf

Der Wolf symbolisiert Loyalität, Gemeinschaftssinn und Instinkt. Er steht für die Fähigkeit, in einer Gruppe zusammenzuarbeiten und gemeinsam Ziele zu erreichen. Wenn der Wolf dein Krafttier ist, kann er dir helfen, deine Beziehungen zu anderen Menschen zu stärken und dich bei der Entwicklung deiner Intuition zu unterstützen.

Xenopus (Krallenfrosch)

Der Xenopus, auch Krallenfrosch genannt, symbolisiert durch seine Verbindung zum Wasser Reinigung, Wiedergeburt und Sensibilität. Er steht für Anpassungsfähigkeit, Metamorphose und erinnert die Geschützten daran, die verborgene Schönheit und den Frieden in sich selbst und in der Natur zu entdecken.

Yak

Der Yak steht für Ausdauer, Kraft und Erdung und gilt als Symbol der Verbundenheit mit der Erde und der Natur. Das Yak hilft, die physische und energetische Kraft zu stärken und sich mit den Elementen der Erde zu verbinden.

Zebra

Das Zebra symbolisiert Individualität, Einzigartigkeit und Ausgeglichenheit. Es wird oft als Symbol für das Erkennen und Akzeptieren der eigenen Einzigartigkeit gesehen. Das Zebra hilft, die eigenen Stärken und Talente zu erkennen und ein Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Aspekten des Lebens zu finden.

Schamanische Krafttiere: Krafttier Bison

Weitere schamanische Krafttiere und ihre Bedeutung

Zu den Krafttieren der amerikanischen Ureinwohner gehörten nicht alle der unten aufgeführten Tiere, da viele dieser Tiere in Nordamerika nicht vorkommen oder in einigen Fällen gar nicht existieren (z.B. das Einhorn).

Das Konzept des Totems ist seit den Anfängen der griechischen Mythologie auf der ganzen Welt bekannt. Obwohl das Einhorn und der Drache im Allgemeinen als jahrhundertealte Fabelwesen der Europäer angesehen werden, wurden Darstellungen dieser mythischen Tiere in Wandteppichen und Piktogrammen der amerikanischen Ureinwohner gefunden. Allerdings glaubten nicht alle Indianerstämme daran.

Pfau

Der Pfau repräsentiert Schönheit, Selbstvertrauen und Stolz. Er erinnert uns daran, unsere innere Schönheit zu erkennen, selbstbewusst aufzutreten und stolz auf unsere einzigartigen Qualitäten zu sein.

Frosch

Der Frosch als Krafttier steht für Reinigung, Heilkraft und Glück. Er wird oft mit dem Element Wasser in Verbindung gebracht, das für Reinigung und emotionale Heilung steht. Der Frosch ermutigt dazu, sich von negativen Energien zu befreien, Heilung zu erfahren und das Glück im Hier und Jetzt zu finden.

Taube

Die Taube verkörpert Frieden, Liebe und Hoffnung. Sie wird oft als Symbol für Harmonie und spirituelle Botschaften gesehen. Die Taube erinnert uns daran, in Zeiten von Unruhen und Konflikten nach Frieden zu streben, die Liebe im Herzen zu bewahren und in schwierigen Situationen Hoffnung zu finden.

Pinguin

Das Krafttier Pinguin repräsentiert Familie, Gemeinschaftssinn und Ausdauer und gilt als Symbol für Zusammenhalt und das Verständnis für die Bedeutung von Gemeinschaft. Der Pinguin ermutigt dazu, für die Familie und die Gemeinschaft einzustehen und beharrlich zu sein.

Reh

Das Reh symbolisiert Sanftheit, Sensibilität und Grazie. Es wird oft als Symbol für die Verbindung mit der Natur und der spirituellen Welt gesehen. Das Reh ermutigt dazu, Sinnlichkeit und Sensibilität zu kultivieren, im Einklang mit der Natur zu leben und die Schönheit und Harmonie in allen Dingen zu erkennen.

Gans

Die Gans steht als Krafttier für Treue, Weisheit und Schutz. Sie gilt als Symbol der Gemeinschaft und des kollektiven Bewusstseins. Die Gans erinnert daran, fürsorglich und treu zu sein, Wissen und Weisheit mit anderen zu teilen und sich selbst und die Gemeinschaft zu schützen.

Schwan

Der Schwan verkörpert Anmut, Reinheit und Transformation. Er wird oft als Symbol für die Verbindung zwischen der physischen und der spirituellen Welt gesehen. Der Schwan hilft den Menschen, ihre innere Schönheit auszudrücken, sich zu transformieren und sich mit der spirituellen Essenz des Lebens zu verbinden.

Storch

Der Storch symbolisiert Fruchtbarkeit, Glück und Neubeginn. Er gilt als Bote des Neuanfangs, der Menschen ermutigt, neue Wege zu gehen und ihre Visionen zu verwirklichen. Der Storch steht auch für das Erkennen von Chancen und die Fähigkeit, diese zu nutzen.

Faultier

Das Krafttier Faultier steht für Entspannung, Ruhe und Gelassenheit. Es wird oft als Symbol der Entschleunigung und des bewussten Seins gesehen. Das Faultier erinnert daran, das Leben in vollen Zügen zu genießen, sich zu entspannen und im gegenwärtigen Moment präsent zu sein.

Einhorn

Das Einhorn repräsentiert Reinheit, Magie und Schönheit. Es gilt als Symbol für spirituelle Erleuchtung und die Verbindung zur höheren Wirklichkeit. Das Einhorn hilft, die spirituelle Reise zu vertiefen, die innere Reinheit zu bewahren und die magische und schöne Seite des Lebens zu erkennen.

Känguru

Das Känguru steht für Sprungkraft, Abenteuerlust und Mut. Es wird oft als Symbol für das Verlassen der Komfortzone betrachtet und lädt dazu ein, mutig neue Wege zu gehen und seine Träume zu verfolgen.

Widder

Der Widder steht für Durchsetzungskraft, Energie und Stärke. Er gilt als Symbol für Entschlossenheit und Kraft. Der Widder ermutigt dazu, Hindernisse zu überwinden, seine Ziele energisch zu verfolgen und seine inneren Kräfte freizusetzen.

Drache

Der Drache steht für Kraft, Macht und Weisheit. Im Schamanismus gilt er oft als Symbol für die Verbindung zur geistigen Welt und für die Beherrschung der Elementarkräfte. Der Drache hilft den Menschen, ihre inneren Kräfte zu entfachen, ihre Macht weise einzusetzen und ihre spirituellen Fähigkeiten zu entwickeln.

Phönix

Der Phönix steht für Wiedergeburt, Verwandlung und Hoffnung. Er gilt als Symbol für die Fähigkeit, aus der Asche wieder aufzuerstehen und sich neu zu erheben. Der Phönix ermutigt, alte Begrenzungen abzulegen, sich zu verwandeln und Hoffnung und neues Leben zu finden.

Skorpion

Der Skorpion symbolisiert Leidenschaft, Veränderung und Heilkraft. Er wird oft als Symbol für die Fähigkeit gesehen, schwierige Situationen zu meistern und sich von alten Verletzungen zu befreien. Der Skorpion ermutigt Menschen, ihre Leidenschaften zu erforschen, sich auf Veränderungen einzulassen und ihre heilenden Kräfte zu nutzen.

Stier

Der Stier steht für Stabilität, Ausdauer und Bodenständigkeit. Er wird oft als Symbol für die Verbundenheit mit der Natur und der Erde gesehen. Der Stier soll dazu anleiten, in der Mitte zu bleiben, geduldig seine Ziele zu verfolgen und eine starke Verbindung zur natürlichen Welt aufrechtzuerhalten.

Falke

Das Krafttier Falke verkörpert Klarheit des Geistes, Schnelligkeit und Präzision. Er gilt oft als Symbol für die Fähigkeit, klar zu sehen und die Wahrheit zu erkennen. Der Falke hilft, Gedanken zu fokussieren, schnell auf Gelegenheiten zu reagieren und Handlungen präzise auszuführen.


Referenzen

1. Hodge, Frederick Webb; Handbook of American Indians North of Mexico; Smithsonian Institution; 1910.

2. RTL, Krafttiere: Welches Tier gibt Ihnen Power?

Beitrag teilen
Beitrag teilen

Hole dir 31 Affirmationskarten kostenfrei

Wir senden keinen Spam! Mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Hey, vergiss nicht, dein Geschenk abzuholen!

Affirmationen

31 Affirmationskarten, die du in deinen Alltag integrieren kannst, um eine positive Denkweise zu pflegen.

Wir senden keinen Spam! Mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Affirmationen

Hole dir kostenfrei unsere

31 Affirmationskarten

Als Dankeschön dafür, dass du Geist&Psyche liest, schenken wir dir unsere liebevoll gestaltete und sorgfältig ausgewählte 31 Affirmationskarten, die du in deinen Alltag integrieren kannst, um eine positive Denkweise zu pflegen.

Wir senden keinen Spam! Mehr in unserer Datenschutzerklärung.

WICHTIG

Bitte überprüfe auch deinen Spam-Ordner, falls du in den nächsten 5 Minuten keine E-Mail erhältst.