Geist Psyche Logo

Geistführer: 17 Zeichen, die du nicht ignorieren solltest

Beitrag teilen
Inhaltsverzeichnis
Geistführer Zeichen: Eine Frau in Gebetshaltung geht in sich, um auf die innere Stimme und die Signale der geistigen Führung zu hören.

Geistführer sind geistige Wesen, die dich auf deinem Lebensweg begleiten und unterstützen. Sie senden dir Botschaften und Zeichen aus der geistigen Welt, die dir helfen, deine Bestimmung und deinen Lebensplan zu erfüllen. Aber wie kannst du diese Zeichen wahrnehmen und verstehen? 

Hier sind einige Tipps, die dir helfen, die Zeichen deines Geistführers zu erkennen und richtig zu deuten.

Deinen Geistführer erkennen und seine spirituelle Botschaft deuten

Um deinen Geistführer zu erkennen, musst du zunächst lernen, auf deine innere Stimme zu hören. Deine Intuition ist wie ein Kompass deiner Seele, der dich in die richtige Richtung führt. Sie ist die leise, feine Stimme in dir, die dir Hinweise und Eingebungen gibt, die über die rationale Ebene hinausgehen.

Deine Intuition ist die direkte Verbindung zu deinem Geistführer. Sie ermöglicht es dir, seine Botschaften zu empfangen und zu verstehen.

Oft sind diese Botschaften nicht in klaren Worten oder Bildern formuliert, sondern eher ein Gefühl, eine Ahnung oder eine plötzliche Erkenntnis. Indem du deiner Intuition vertraust, öffnest du dich für die Führung deines Geistführers und erlaubst ihm, dich auf deinem Weg zu begleiten.

Ein Geistführer, der seine schützende Hand über eine Frau hält.

Deine Intuition ist wie ein Muskel, der trainiert werden muss. Je mehr du ihr Aufmerksamkeit schenkst und ihr folgst, desto stärker wird sie. Meditation, Achtsamkeit und das Führen eines Tagebuchs können dir helfen, deine Intuition zu entwickeln und die Botschaften deines Geistführers besser zu verstehen.

Vertraue deiner Intuition, auch wenn sie dir unlogisch oder irrational erscheint. Oft liegen die Antworten, die du suchst, jenseits der Grenzen deines Verstandes.

17 wichtige Zeichen vom Geistführers erkennen und deuten

1. Elektrische Störungen

Geistführer existieren auf einer höheren Schwingungsebene als wir und können manchmal elektrische Geräte beeinflussen.

Ein flackerndes Licht, ein sich selbst einschaltendes Radio oder ein plötzlicher Stromausfall können ein Zeichen dafür sein, dass dein Geistführer versucht, deine Aufmerksamkeit zu erregen. Vielleicht will er dir etwas Wichtiges sagen oder dich auf etwas aufmerksam machen.

Beispiele für Botschaften, die dir dein Geistführer bei solchen Störungen übermitteln will:

  • Er will dich vor einer drohenden Gefahr warnen.

  • Er möchte, dass du auf eine bestimmte Situation oder Entscheidung in deinem Leben achtest.

  • Er möchte deine Intuition und Achtsamkeit schärfen, damit du besser auf deine innere Stimme hören kannst.

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass manche Menschen tatsächlich eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber elektromagnetischen Feldern entwickeln können, was die Beeinflussung durch elektronische Geräte erklären könnte. (1)

Achte also darauf, was du gedacht oder gefühlt hast, als die Störung auftrat – das kann dir wertvolle Hinweise auf die Botschaft deines Geistführers geben.

Quantenheilung Techniken

2. Unerwartete Begegnungen

Manchmal arrangiert dein Geistführer scheinbar zufällige Begegnungen mit Menschen, die dir eine wichtige Botschaft übermitteln oder dich auf einen neuen Weg führen sollen. Diese Begegnungen können sich bedeutsam anfühlen oder dir unerwartet neue Perspektiven eröffnen.

Beispiele für solche bedeutsamen Begegnungen:

  • Du triffst an einem ungewöhnlichen Ort einen Menschen, der dir genau die Ermutigung gibt, die du in diesem Moment brauchst.

  • Ein Fremder spricht dich unerwartet an und gibt dir einen wertvollen Rat zu einer Situation, in der du dich gerade befindest.

  • Du triffst jemanden, der dich auf eine neue kreative Idee oder spirituelle Praxis aufmerksam macht.

Solche zufälligen Begegnungen können eine tiefere Bedeutung haben. Nach der so genannten „Synchronizitätstheorie“ des Schweizer Psychologen Carl Gustav Jung sind solche Zufälle oft Ausdruck eines höheren Sinns, der unser bewusstes Denken übersteigt.

Achte also besonders auf Menschen, die dir etwas Unerwartetes, aber Bedeutsames sagen oder dich auf eine Weise inspirieren, die du nicht erwartet hast. Dein Geistführer könnte versuchen, dir durch diese Begegnungen eine wichtige Botschaft zu schicken.

3. Worte oder Sätze, die scheinbar aus dem Nichts auftauchen

Geistführer gibt durch spontane Gedanken Zeichen.

Dein Geistführer kann dir auch durch spontane Gedanken Zeichen geben. Vielleicht denkst du plötzlich an einen geliebten Verstorbenen, hörst einen Satz in deinem Kopf, der dich berührt, oder hast eine Eingebung, die dir hilft, eine Herausforderung zu meistern.

Beispiele für solche spontanen inneren Hinweise können sein:

  • Du denkst plötzlich an eine Person, die du lange nicht gesehen hast, und kurz darauf erfährst du, dass es ihr nicht gut geht. Dein Geistführer wollte dich darauf aufmerksam machen.

  • Dir fällt eine Lösung für ein Problem ein, an die du bisher nicht gedacht hast. Diese Eingebung könnte von deinem Geistführer stammen.

  • Du hörst eine innere Stimme, die dir in einem Moment der Verzweiflung sagt: „Alles wird gut“. Das kann ein Trost deines Geistführers sein.

Solche spontanen Gedanken und Eingebungen haben oft eine tiefere Bedeutung. Die Intuitionsforschung zeigt, dass unser Unterbewusstsein viele Informationen verarbeitet, die unserem bewussten Denken verborgen bleiben. Geistige Führer können diese unbewussten Einsichten dann in Form von Inspirationen oder Eingebungen zu uns durchdringen lassen. (2)

Schenke diesen inneren Signalen besondere Aufmerksamkeit und schreibe sie auf, um ihre Bedeutung später entschlüsseln zu können. Sie können dir wertvolle Wegweiser auf deinem Lebensweg sein.

Dankbarkeitstagebuch

4. Körperempfindungen wie Kribbeln oder ein unerwarteter Energieschub

Wenn dein Geistführer in deiner Nähe ist, kannst du körperliche Empfindungen wie Kribbeln, Gänsehaut oder einen unerwarteten Energieschub verspüren. Diese Empfindungen sind oft subtil, können aber auch sehr intensiv sein.

Beispiele für solche körperlichen Signale sind:

  • Ein leichtes Kribbeln oder Prickeln im Rücken oder in den Armen, das auftritt, wenn man sich innerlich dem Geistführer öffnet.

  • Ein Gefühl von Wärme oder Energie, das deinen Körper durchströmt, wenn du eine starke intuitive Eingebung erhältst.

  • Eine Gänsehaut, die sich ausbreitet, wenn du eine besonders bedeutsame Botschaft empfängst.

  • Ein Energieschub und erhöhte Wachsamkeit, die dir helfen, eine wichtige Entscheidung zu treffen oder etwas zu tun.

Studien über das „Körpergedächtnis“ und die Verbindung zwischen Körper und Geist haben gezeigt, dass solche körperlichen Empfindungen oft Ausdruck tiefer liegender emotionaler oder intuitiver Prozesse sind. (3)

Dein Geistführer kann diese körperlichen Empfindungen nutzen, um deine Aufmerksamkeit auf wichtige Informationen oder Situationen zu lenken. Außerdem können auch Seelenpartner körperliche Symptome benutzen, um mit dir zu kommunizieren. 

Gib daher diesen körperlichen Signalen besondere Aufmerksamkeit und versuche, ihre Bedeutung zu erkennen. Sie können dir wertvolle Hinweise auf die Anwesenheit deiner Geistführer und ihre Kommunikationsversuche geben. 

5. Abrupte Temperaturänderungen

Die Anwesenheit deiner geistigen Führung kann sich auch durch unerwartete Temperaturveränderungen bemerkbar machen. Du fühlst vielleicht einen Schauer, obwohl es warm ist, oder einen Hitzewall, der dich wohlig umhüllt. Diese Veränderungen können ein Zeichen dafür sein, dass dein Geistführer dich trösten oder ermutigen möchte.

Geistführer Zeichen in Form von Körperempfindungen und Temperaturänderungen

Hier sind einige weitere Beispiele und Erklärungen für solche spontanen Temperaturempfindungen:

  • Ein überraschendes Kältegefühl kann bedeuten, dass dein Geistführer deine Aufmerksamkeit auf etwas Wichtiges lenken oder dich vor einer Gefahr warnen möchte.

  • Ein warmes, wohliges Gefühl kann ein Signal dafür sein, dass dein Geistführer dich mit Liebe und Unterstützung umgibt und dich ermutigt.

  • Manche Menschen berichten auch von einer leichten Erwärmung der Handflächen oder des Kopfbereichs, wenn ihr Geistführer besonders nahe ist.

Es ist bekannt, dass solche abrupten Temperaturveränderungen oft mit bestimmten emotionalen Zuständen zusammenhängen. Für Menschen, die an eine Verbindung zu ihren Geistführern glauben, können diese Empfindungen daran erinnern, dass sie in der Nähe sind.

6. Gegenstände, die um dich herum fallen oder sich bewegen

Manchmal bewegen spirituelle Führer Gegenstände, um deine Aufmerksamkeit zu erregen oder dir ein Zeichen zu geben. Vielleicht fällt ein Bild von der Wand, ein Buch aus dem Regal oder eine Tür schlägt zu.

Überprüfe, ob es einen Zusammenhang zwischen dem bewegten Gegenstand und deinen aktuellen Gedanken oder Fragen gibt. In Pascal Voggenhubers Buch „Entdecke deinen Geistführer“ beschreibt der Autor z.B., wie elektrische Geräte von Geistführern beeinflusst werden können.

Hier einige weitere Beispiele und Informationen dazu:

  • Häufig wird berichtet, dass Kerzen oder Lampen plötzlich angehen oder ausgehen, wenn der geistige Führer anwesend ist.

  • Manchmal zittern oder wackeln Möbel oder Dekorationsgegenstände kurzzeitig ohne ersichtlichen Grund.

  • In manchen Fällen fallen Fotos oder Bilder von der Wand, als wolle der Geistführer auf sie aufmerksam machen.

Die Bewegung von Gegenständen könnte mit dem Poltergeist-Phänomen zusammenhängen, das durch die Energiefelder des Geistführers ausgelöst wird.

7. Unerwartetes Wiederauftauchen verlorener Gegenstände

Hast du schon einmal einen Gegenstand wiedergefunden, den du schon lange verloren geglaubt hast? Der wiedergefundene Gegenstand kann eine besondere Bedeutung für dich haben, mit deiner aktuellen Lebenssituation zu tun haben oder ein Andenken an einen geliebten Menschen sein. 

Das Wiederfinden ist häufig ein Zeichen von deinen geistigen Helfern, dass du in einer schwierigen Situation niemals allein bist, sondern von ihnen unterstützt wirst und sie immer bei dir sind, ob du sie siehst oder nicht. 

Manche Menschen berichten, dass Gegenstände, die tagelang oder sogar jahrelang verschwunden waren, plötzlich an einem unerwarteten Ort oder zu einer unerwarteten Zeit wieder auftauchen. Meist handelt es sich dabei um Gegenstände mit emotionaler Bedeutung wie Schmuck, Fotos oder Tagebücher.

Eine Frau findet einen lange verlorenen  Schlüssel. Der Hintergrund zeigt eine sanfte, helle Aura, die die Präsenz des Geistführers andeutet.

Diese Fälle werden nicht nur von Menschen berichtet, die an geistige Führer glauben, sondern auch von skeptischen Menschen. 

Ein Beispiel wäre ein verschwundener Verlobungsring, der Jahre später wieder auftaucht, kurz bevor die betroffene Person eine wichtige Entscheidung in ihrer Beziehung treffen muss. Der Geistführer könnte versuchen, diese Person daran zu erinnern, was ihr wirklich wichtig ist.

Weitere Beispiele:

  • Du suchst verzweifelt nach einem bestimmten Schlüssel und gibst die Suche schließlich auf. Einige Tage später findest du ihn an einer Stelle, an der du schon mehrmals gesucht hast.

  • Du entdeckst ein altes Fotoalbum, das du seit Jahren nicht mehr gesehen hast und erinnerst dich an schöne Momente mit einem geliebten Menschen.

  • Du findest ein kleines Schmuckstück, das dir ein verstorbenes Familienmitglied geschenkt hat, und fühlst dich auf einmal mit ihm verbunden.

8. Déjà-vus oder das Gefühl, eine Situation schon einmal erlebt zu haben

Ein Déjà-vu kann ein Zeichen deiner Spirit Guides sein, dass du auf dem richtigen Weg bist und sie dich in deiner Entwicklung unterstützen.

Es kann sich anfühlen, als ob du eine vertraute Szene wieder erlebst, obwohl du sie zum ersten Mal erlebst. Vertraue diesem Gefühl und sei offen für die Möglichkeiten, die es dir bietet.

  • Déjà-vu-Erlebnisse können besonders intensiv sein, wenn du vor einer wichtigen Entscheidung stehst oder eine neue Erfahrung machst.

  • Manche Menschen berichten, dass sie Déjà-vu-Erlebnisse haben, wenn sie in der Nähe von Menschen sind, zu denen sie eine starke Verbindung haben.

  • In einigen Fällen können Déjà-vus auch mit Träumen oder Visionen zusammenhängen, die du zuvor hattest.

Aus spiritueller Sicht kannst du Déjà-vu-Erlebnisse als Bestätigung dafür sehen, dass du auf einer tieferen Ebene bereits mit Situationen vertraut bist, die dein Bewusstsein noch nicht erfasst hat.

Selbstliebe in 30 Tagen

9. Lebhafte Träume 

Träume sind das Tor zu unserem Unterbewusstsein und können direkte Nachrichten unserer geistigen Führer enthalten. Im Traumzustand ist dein Verstand entspannter und empfänglicher für Informationen und Zeichen aus der geistigen Welt. Während du schläfst, können deine Geistführer leichter Zugang zu deinem Unterbewusstsein finden und dir Botschaften senden, die du im Wachzustand vielleicht nicht wahrnimmst.

In Träumen können Geistführer in verschiedenen Formen auftreten, als vertraute Personen, Engel in Menschengestalt, Tiere oder symbolische Figuren z.B. ein bekanntes Medium. Sie können dir Ratschläge geben, dich vor Gefahren warnen oder dir einfach ihre Liebe und Unterstützung zeigen.

Oft sind diese Ratschläge und Informationen verschlüsselt und bedürfen der Interpretation, aber wenn du lernst, deine Träume zu analysieren und zu deuten, können sie dir wertvolle Einblicke in dein Leben und deinen spirituellen Weg geben.

  • Manchmal erscheinen Geistführer in Träumen als bekannte Personen, um vertrauter zu wirken. Ihre Worte können dann symbolisch oder metaphorisch sein.

  • Träume, in denen du an einem besonderen Ort bist oder besondere Aufgaben erfüllst, können Hinweise auf deine Bestimmung oder spirituelle Entwicklung geben.

  • Wiederkehrende Traumbilder wie Reisen, Gebäude oder Naturelemente können einen tieferen Sinn haben, den du entdecken solltest.

10. Wiederkehrende Zahlen

Geistführer Zeichen - Wiederkehrende Zahlen

Wiederkehrende Zahlen sind ein häufiges Kommunikationsmittel der spirituellen Führer. Sie sind leicht zu erkennen und können in verschiedenen Situationen auftauchen, z.B. auf Uhren, Nummernschildern oder Quittungen. Diese Zahlenfolgen können Nachrichten deiner Geistführer sein und haben oft eine spirituelle Bedeutung.

Zahlen sind eine universelle Sprache, die jeder Mensch versteht, unabhängig von seiner Kultur oder seinem Hintergrund. Spirit Guides nutzen diese universelle Sprache, um ihre Informationen klar und deutlich zu übermitteln.

Jede Zahl hat eine bestimmte Schwingung und Bedeutung. So steht die Zahl 111 für Neuanfang und Manifestation, die Zahl 222 für Ausgeglichenheit und Partnerschaft. Durch das Zeigen bestimmter Zahlenfolgen können dir deine geistigen Führer spezifische Informationen vermitteln, die auf deine aktuelle Lebenssituation zugeschnitten sind.

Wiederkehrende Zahlen sind ungewöhnlich und fallen uns deshalb leicht auf. Die geistigen Helfer benutzen sie, um deine Aufmerksamkeit zu erregen und dir zu zeigen, dass sie bei dir sind und dich unterstützen.

11. Sinnvolle Zufälle und Synchronizitäten

Zufälle gibt es nicht, zumindest nicht aus der Sicht der geistigen Welt. Wenn du immer wieder auf Ereignisse triffst, die miteinander verbunden zu sein scheinen oder eine besondere Bedeutung für dich haben, können dies Zeichen deiner Geistführer sein. 

Synchronizitäten und bedeutungsvolle Koinzidenzen werden von vielen spirituellen Traditionen als Zeichen der Verbindung mit einer höheren Ebene der Wirklichkeit angesehen. Die Jungsche Psychologie spricht von „Sinnkoinzidenzen“, also Ereignissen, die nur scheinbar zufällig sind, aber dennoch eine tiefere Bedeutung haben.

Ein bekanntes Beispiel ist die Koinzidenz der „Münze im Flussbett“. Dabei findet jemand zufällig eine Münze, die genau sein Geburtsjahr trägt. Solche Zufälle werden als Zeichen des Schicksals oder der Vorsehung gedeutet.

Auch Begegnungen mit bestimmten Tieren, wie Schmetterlingen oder Adlern, werden von manchen als Botschaften oder Wegweiser aus der geistigen Welt verstanden. Die Symbolik und Bedeutung solcher Tiere variiert je nach Glaubenssystem.

  • Wenn man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist und jemanden trifft, der einem hilfreiche Impulse geben kann.

  • Wenn dir plötzlich ein Buch, ein Zitat oder ein Lied begegnet, das dich genau in dem Moment anspricht, in dem du eine Antwort suchst.

  • Wenn du immer wieder mit bestimmten Themen, Problemen oder Fragen konfrontiert wirst, deutet das darauf hin, dass dein geistiger Führer dir durch diese „Zufälle“ etwas beibringen möchte. Suche nach der Bedeutung, die sich dahinter verbirgt.

  • Manchmal geschehen Ereignisse, die eine symbolische Bedeutung haben, wie das Blühen einer Blume oder das Erscheinen eines Regenbogens an einem regnerischen Tag. Dein spiritueller Begleiter möchte dir durch solche Synchronizitäten vielleicht eine Metapher oder einen Hinweis geben.

Negative Gedanken besiegen

12. Veränderungen in der Flamme einer Kerze

In vielen geistigen Traditionen wie dem Christentum, dem Buddhismus, dem Daoismus oder dem Hinduismus spielen Kerzen eine wichtige symbolische Rolle. Sie stehen oft für göttliches Licht, Erkenntnis oder Erleuchtung und die Verbindung zur geistigen Welt. 

Eine plötzlich flackernde, sich verändernde oder gar erlöschende Kerzenflamme kann ein Zeichen deines Geistführers sein, der mit dir zu kommunizieren versucht. Beobachte daher, ob es einen Zusammenhang zwischen der Veränderung der Flamme und deinen Gedanken oder Gefühlen gibt.

Flackern

Wenn die Kerzenflamme ganz unerwartet zu flackern beginnt, kann das ein Zeichen dafür sein, dass dein Geistführer deine Aufmerksamkeit sucht. Es könnte ein Hinweis auf eine wichtige Information sein oder ein Zeichen, dass du auf dem richtigen Weg bist. 

Veränderung der Farbe

Wenn die Flamme ihre Größe, Form oder Farbe ändert, kann dies eine spezifischere Botschaft deines Spirit Guides sein. Eine hohe Flamme kann z.B. für starke Energie oder Leidenschaft stehen, während eine kleine Flamme Ruhe und Frieden symbolisieren kann.  Eine blaue Flamme kann Frieden und Ruhe signalisieren, während eine rote Flamme Leidenschaft und Energie bedeutet.

Erlöschende Flamme

Das Erlöschen einer Kerzenflamme ohne ersichtlichen Grund kann ein Zeichen dafür sein, dass sich dein Geistführer zurückzieht oder dass eine bestimmte Phase in deinem Leben zu Ende geht. Es kann ein Hinweis auf eine Veränderung in deinem Leben sein oder ein Zeichen dafür, dass du deine Aufmerksamkeit auf etwas anderes richten solltest. Es kann auch eine Einladung sein, innezuhalten und über deine gegenwärtige Situation nachzudenken.

13. Verhalten von Tieren

Tiere sind oft sehr sensibel für feinstoffliche Energien und können die Anwesenheit von Geistführern wahrnehmen. Wenn dein Haustier plötzlich ungewöhnlich reagiert, in eine bestimmte Richtung starrt oder unruhig wird, kann das ein Hinweis auf die Anwesenheit deiner Geistführer sein. Auch wilde Tiere, die sich ungewöhnlich verhalten oder dir wiederholt begegnen, können Signale deiner Spirit Guides enthalten.

Tiere wie Hunde, Katzen und Pferde haben eine höhere Sensibilität für elektromagnetische Felder und feinstoffliche Energieschwingungen als Menschen. Das könnte erklären, warum sie Geistführer oder feinstoffliche Energien wahrnehmen können.

Es gibt viele Berichte von Menschen, deren Haustiere kurz vor einem wichtigen Ereignis oder einer spirituellen Erfahrung unruhig wurden oder in eine bestimmte Richtung schauten. Dies zeigt, dass Tiere Verbindungen erkennen können, die dem Menschen oft verborgen bleiben.

In vielen indigenen Kulturen machen sich schamanische Traditionen die besonderen Fähigkeiten von Tieren zunutze, um Botschaften und Zeichen aus der geistigen Welt zu empfangen. So gelten Raben, Adler oder Wölfe als Boten und Wegweiser.

14. Federn

Eine Person findet eine Feder, die als Zeichen des Geistführers direkt in ihre Hand fällt.

Federn gelten in vielen Kulturen als Botschaften aus der übernatürlichen Welt. Sie sind ein Zeichen dafür, dass dein geistiger Führer bei dir ist und dich beschützt.

Die Farbe der Feder kann eine zusätzliche Bedeutung haben: Weiße Federn stehen oft für Frieden und Reinheit, bunte Federn für Freude und Kreativität.

15. Helle Lichter oder ungewöhnliche Erscheinungen auf Fotos

Heute, wo Fotos allgegenwärtig sind, nutzen geistige Führer auch dieses Medium, um sich bemerkbar zu machen. Helle Lichter, Orbs oder unerklärliche Schatten auf Fotos sind oft ein Zeichen ihrer Präsenz. 

James Van Praagh berichtet in „Wisdom from Your Spirit Guides“ von einer Klientin, deren verstorbene Tante sich durch ein unerwartetes Licht auf einem Foto ihrer Enkelin bemerkbar machte.

16. Wolkenformationen

Manche Menschen sehen in Wolkenformationen Gesichter, Tiere oder Symbole, die für sie eine besondere Bedeutung haben.

Solche Wolkenformationen können Hinweise deiner geistigen Führung sein, die dir etwas sagen will. Beobachte ungewöhnliche oder auffällige Wolkenformationen und suche nach einer Erklärung.

17. Lieder im Radio

Musik hat eine starke emotionale Wirkung und kann Menschen tief berühren. Wenn im Radio ein bestimmtes Lied läuft, das für dich eine besondere Bedeutung hat oder Erinnerungen weckt, gibt dir dein geistiger Führer einen Hinweis.

Vielleicht will er dich trösten, ermutigen oder dir eine bestimmte Nachricht übermitteln. Lausche dem Text des Liedes und nimm wahr, welche Gefühle es in dir auslöst.


Ressourcen und Referenzen

1. Hug K., Röösli M. 2012: Elektromagnetische Hypersensibilität. Bewertung von wissenschaftlichen Studien. Stand Ende 2011. Bundesamt für Umwelt, Bern. Umwelt-Wissen Nr. 1218: 103 S.

2. Ma-Kellams, C., & Lerner, J. (2016). Trust your gut or think carefully? Examining whether an intuitive, versus a systematic, mode of thought produces greater empathic accuracy. Journal of Personality and Social Psychology, 111, 674-685.

3. Repetto C, Riva G. The neuroscience of body memory: Recent findings and conceptual advances. EXCLI J. 2023 Feb 7;22:191-206. doi: 10.17179/excli2023-5877. PMID: 36998712; PMCID: PMC10043453.

4. James Van Praagh. Die Weisheit deiner Geistführer. Ansata Verlag, München. 2018.

5. Pascal Voggenhuber. Entdecke deinen Geistführer. Giger Verlag GmbH, Altendorf. 2009.

Beitrag teilen
Beitrag teilen
Shop

Hey, vergiss nicht, dein Geschenk abzuholen!

Affirmationen

31 Affirmationskarten, die du in deinen Alltag integrieren kannst, um eine positive Denkweise zu pflegen.

Wir senden keinen Spam! Mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Affirmationen

Hole dir kostenfrei unsere

31 Affirmationskarten

Als Dankeschön dafür, dass du Geist&Psyche liest, schenken wir dir unsere liebevoll gestaltete und sorgfältig ausgewählte 31 Affirmationskarten, die du in deinen Alltag integrieren kannst, um eine positive Denkweise zu pflegen.

Wir senden keinen Spam! Mehr in unserer Datenschutzerklärung.

WICHTIG

Bitte überprüfe auch deinen Spam-Ordner, falls du in den nächsten 5 Minuten keine E-Mail erhältst.